Service Hotline
0345 22 65 739

Unsere Fertiggaragen im Überblick

Unser großes Fertiggaragen-Sortiment besteht aus Stahlgaragen, Betongaragen und Holzrahmengaragen. Jede dieser Bauweisen bietet eigene Vorteile und einen vielfältigen Nutzen. Die Fertigung und Montage erfolgt individuell für Sie.

Stahlgarage Glattwand

Stahlgaragen

Die verputzte Stahlgarage ist die perfekte Lösung für Bauherren, weil sie für Solidität, Attraktivität, Langlebigkeit und minimalen Pflegeaufwand steht. Die ausgewogenen Proportionen, die waagerecht umlaufende und ebenfalls verputzte Kastenblende sowie die riesige Auswahl an Farbtönen gewährleisten eine nahezu perfekte Anpassung an die bauliche Umgebung. Zahlreiche Abmessungen und individuelle Grundriss-Varianten machen diesen Garagentyp zu einem echten „Allrounder“. Mit hochwertigem Materialeinsatz und einem hervorragen Preis-Leistungs-Verhältnis ist es die meistverkaufte Fertiggarage. Sie benötigt bei der Anlieferung keine besonderen Zufahrtsbedingungen, da die Montage erst vor Ort erfolgt.

Weitere Informationen: Stahlgaragen
Betongarage mit Sektionaltor

Betongaragen

Die Stahlbeton-Fertiggarage WISENT gehört zur neuen Generation der Betongaragen, die dem Bauherrn zahlreiche innovative Lösungen bietet. Zahlreiche gestalterische Varianten wie z. B. das optionale Vordach machen ein individuelles Erscheinungsbild möglich. Die umweltfreundliche Produktion nutzt lediglich die Hydratationswärme des Betons für den Abbindeprozess, zusätzliche Wärme wird nicht zugeführt. Damit werden größere Spannungen im Bauwerk vermieden. Verstärkungen im Wand- und Deckenbereich bieten zusätzliche Sicherheit gegen Rissbildung.

Weitere Informationen: Betongaragen
Holzgarage mit Sektionaltor in Braun

Holzrahmengarage

Die Holzrahmengarage ist eine Holzständerkonstruktion – vergleichbar mit der Bauweise verschiedener Fertighäuser. Der mehrschichtige Wandaufbau schließt mit einem witterungsbeständigen und Wasser abweisenden Kunstharz-Edelputz in ca. 800 möglichen Farbtönen ab. Durch den „atmenden“ Naturbaustoff Holz und die verwendeten Ausbaumaterialien ist stets ein angenehmes Raumklima in der Garage zu spüren. Das Flachdach der Standardvariante kann auf Wunsch auch durch andere Dachaufbauten ersetzt werden. Die Vorfertigung erfolgt in unserer eigenen Zimmerei.

Weitere Informationen: Holzrahmengarage
Betongarage mit Geräteraumanbau

Gerätehaus

Das Gerätehaus aus verputztem Stahl – ob als freistehende Variante, Anbau an die verputzte Stahlgarage oder Unterbau beim Stahlcarport – bietet in vielen Größen genügend Raum, die vielen großen und kleinen Dinge von Haus und Garten unterzubringen: vom Rasenmäher über Gartenmöbel bis zu den Fahrrädern der Familie u. v. m. Ebenso wie auch die anderen Stahlprodukte der Garagenzentrale überzeugt es durch hochwertige Qualität und perfekte Anpassung an andere Bauten.

Weitere Informationen: Gerätehaus
Stahlgarage Glattwand

Motorradgarage

Die kleine Schwester unserer verputzten Stahlgarage – die Motorradgarage – hat den gleichen hohen Qualitätsstandard wie unsere Pkw-Garage, bietet jedoch auch bei minimalen Platzverhältnissen eine exzellente Unterstellmöglichkeit für Motorräder, Fahrräder, Kinderwagen, Gartentraktoren u. ä. Das eingebaute HÖRMANN-Garagentor garantiert einen bequemen Zugang und unterstützt die optimale Be- und Entlüftung der Stahlgarage.

Weitere Informationen: Motorradgarage
Apollo Großraumgarage

Großraumgarage

Die verputzte Stahlgarage hat auch eine große Schwester – die Großraumgarage. Ob für das Wohnmobil, den Wohnwagen oder einen kleinen Lkw für gewerbliche Nutzung – die Großraumgarage bietet bei einer Breite von 3,52 m, einer Länge bis 9,07 m und einer Höhe bis 3,90 m genügend Raum für größere Fahrzeuge. Selbstverständlich gelten alle unsere Qualitätsstandards auch für diesen Garagentyp, der in vielen Putzfarben und diversen Ausstattungsvarianten auch als Mehrfachgarage mit oder ohne Trennwände bestellt werden kann. Aufgestellt in Reihe ohne Trennwände wird die Großraumgarage zu einer Halle.

Weitere Informationen: Großraumgarage
Isopanelgarage in Holzständerkonstruktion

Kleinhalle

Die Kleinhalle ist eine Neuentwicklung. Sie bietet noch mehr Raum als die Großraumgarage und ist für die anspruchsvolle gewerbliche Nutzung bestimmt. Eine Holzrahmenkonstruktion bildet die Basis dieses Bauwerks. Sowohl das Dach als auch die Außenwände bestehen aus Stahlsandwichelementen. Gemeinsam mit dem doppelwandigen Sectionaltor sind dadurch auch empfindliche Einbauten in Fahrzeugen geschützt. Bei einem Größenspektrum in der Länge von 6 bis 9 m, in der Breite von 4 bis 6 m und in der Höhe von 3 bis 4,5 m kann die Kleinhalle bedarfsgerecht gestaltet werden.

Weitere Informationen: Kleinhalle
Anfrage stellen
Rückruf erbeten